digitale 1:1-Lernunterstützung

Wie kann ich mich einbringen?

Du bist Student:in und hast Spaß an der Vermittlung von Bildungsinhalten? Du begeisterst Leute für dein Fachgebiet, bist zuverlässig und verantwortungsbewusst? Dann registriere dich auf unserer Webseite www.lern-fair.de als Helfer:in. Unterstütze und begleite Schüler:innen per Video-Chat beim Lernen.  Die 1:1-Lernuntertstützung richtet sich nach den individuellen Bedarfen deines Lerntandems.

Unterstütze Schüler:innen bei den Unterrichtsinhalten, bei der Bearbeitung der Hausaufgaben oder bei der Prüfungsvorbereitung. Begleite Schüler:innen auf dem Weg zum selbstständigen Lernen. Manchmal sind es kleine Tipps, die einen großen Unterschied machen. Teile deine Leidenschaft für ein Fachgebiet oder ein Thema und wecke neue Motivation und Spaß am Unterricht.

Du solltest ein internetfähiges Endgerät (z.B. Laptop, Tablet oder Smartphone) besitzen und deine E-Mail-Adresse regelmäßig checken. So erreichen wir dich am besten und können uns digital mit dir austauschen.

Das sind wir

Der Corona School e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Schüler*innen deutschlandweit digitale sowie kostenfreie Bildungs- und Förderangebote ermöglicht. Im März 2020 haben wir dazu eine Plattform entwickelt, auf der Schüler*innen und Helfer*innen zusammenfinden. Der Fokus liegt dabei bislang auf der individuellen Lernunterstützung durch ehrenamtlich tätige Studierende – es konnten so schon über 10.000 Lerntandems gebildet werden. Das Angebot soll v.a. bildungsbenachteiligte Schüler*innen erreichen, die nur erschwert Zugang zu herkömmlichen Bildungsangeboten haben.

Damit neben der Bearbeitung schulischer Inhalte auch eigene Ideen nicht zu kurz kommen, haben wir das Projektcoaching für Schüler*innen installiert, um sie bei der Entwicklung und Durchführung von selbst gewählten Vorhaben zu bestärken. In Kooperation mit der Stiftung Jugend forscht e.V. begleiten wir demnach die Umsetzung eigener Projekte (vor allem im MINT-Bereich) über eine individuelle 1:1-Unterstützung.

Darüber hinaus gibt es aber durch das bunte Angebot interaktiver Gruppenkurse auch die Möglichkeit, sich mit spannenden Themen auseinanderzusetzen, mit anderen in den Austausch zu kommen, Zukunftskompetenzen aufzubauen und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson
Hier findet das Angebot statt

überregionaler Einsatzort, von zu Hause aus

Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Fortbildung/ Qualifizierungsangebote
  •  Tätigkeitsnachweise
Anforderungen
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
© Freiwilligen-Agentur Prenzlau 2021